alt

Traditionelle Rezepte

Spätzle schaben, schwäbischer Braten, Gans zu Weihnachten, Steckrüben-Eintopf, deftige Semmelknödel oder süße Marillenknödel – alles selbstgemacht – bei uns keine Ausnahme, sondern die Regel.

Ok, es ist nicht alles schwäbisch, das liegt aber an unserem halben Österreicher …

Bei 4zig wird jeden Mittag gekocht. Eigentlich kocht immer einer von uns – nur in heißen Phasen, wenn die Zeit knapp ist, importieren wir den Proviant. Wichtig beim Essen ist uns, dass die Zutaten regional sind. Soweit möglich beschaffen wir uns unsere Zutaten zudem saisonal.. Wir machen alles selbst – Fertigessen gibt es bei uns nicht.

Zusätzlich versuchen wir, alte Traditionen zu erhalten oder zu erlernen. Hier helfen uns entweder unser Wissensdurst, unsere Eltern oder unsere 92-jährige Tante Irmgard.

Mit Telefonanleitungen oder Live-Kochen haben wir uns ein schwäbisch-bayrisch-österreichisches Repertoire an Rezepten erarbeitet, das sich sehen lassen kann.

Wer möchte, kann gerne vorbeischauen, wenn wir kochen, und mitessen. Einfach kurz via E-Mail oder Telefon anmelden und teilnehmen.